Eigenschaften

Ausführung
Mehrweg mit Aktivkohlefilter, mit Ventilen
integriertes Filterelement 3 μm
hochwertiges Ventilsystem
stabiler Aluminium-Grundkörper
Anschluss
unten
Einbaulage
senkrecht
Temp. min.
-40 °C
Temp. max.
70 °C
Werkstoff
Gehäuse: Aluminium und Acrylglas
Dichtung: NBR

Beschreibung

Diese Mehrweg-Adsorber werden für die Be- und Entlüftung von hygroskopischen Stoffen jeglicher Art eingesetzt.

Hinweis

Weitere Varianten mit Gehäuse in Aluminium oder Edelstahl sowie für aggressive Medien auf Anfrage lieferbar.
Auslegungsgrundlagen sind Medium, Luftdurchsatz bzw. Tankpendelvolumen.

Artikel

6 Artikel
Bezeichnung Luftmenge
l/min
Wasseraufnahmekapazität max.
l
für Tankgröße Füllmenge Silikagel
kg
A
mm
B
mm
C
mm
G Gewicht
kg
HK FI AD 310 MV N AF VPA 20 0,38 100 - 600 Liter 0,8 311,0 110,0 148,0 G 3/4" 2,300
HK FI AD 311 MV N AF VPA 20 0,38 100 - 600 Liter 0,8 311,0 110,0 148,0 G 1" 2,300
HK FI AD 330 MV N AF VPA 40 0,48 100 - 600 Liter 1,2 412,0 110,0 148,0 G 3/4" 3,000
HK FI AD 331 MV N AF VPA 40 0,48 100 - 600 Liter 1,2 412,0 110,0 148,0 G 1" 3,000
HK FI AD 510 MV N AF VPA 100 0,80 600 - 1800 Liter 2,0 329,0 150,0 187,0 G 1" 4,600
HK FI AD 560 MV N AF VPA 210 1,72 1800 - 3600 Liter 4,3 549,0 150,0 187,0 G 1" 7,900
Luftmenge: empfohlener Luftdurchsatz für optimale Trocknungseffizienz

Zubehör

Montageflansch für Adsorber
Bypassflansch für Adsorber
Einfüllflansch für Adsorber

Ersatzteile

Ersatzteilkit für Mehrweg-Adsorber
Adsorbent Silikagel

Zusätzliche Informationen

Im Adsorber werden die in der Luft enthaltenen Wassermoleküle in den Poren des Adsorbents (Silikagel) gebunden. Die Sättigung (Beladung) und der dann notwendige Austausch der Filterpatrone wird durch einen Farbumschlag von orange nach grün angezeigt.
Der Aufbau der Mehrweg-Adsorber ermöglicht in Kombination mit der Aktivkohle eine unbegrenzte Anzahl an Regenerationen der eingesetzten Adsorbentien. Zusätzlich schützt das Ventilsystem vor unnötiger Wasseraufnahme aus der Umgebungsluft während der Stillstandszeiten. Das ermöglicht längere Standzeiten der Adsorbentfüllung.
Silikagel besteht zu ca. 99 % aus Siliziumdioxid (SiO2) und wird als synthetisches, polares und hydrophiles Trocknungsmittel klassifiziert.
Es besitzt auf Grund seiner hohen Porosität eine große innere Oberfläche von bis zu 800 m2/g. Dies ermöglicht eine sehr hohe Wasseraufnahmekapazität.In Belüftungstrocknern wird Silikagel oft mit einem Farbindikator versetzt. Farbumschläge zeigen den Wassergehalt und damit den Fortschritt der Beladung des Trockenmittels an.
Silikagel wird gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (Verordnung EG Nr. 1272/2008) nicht als gefährlicher Stoff eingestuft. Es ist nach EG-Richtlinien (67/548/EWG bzw. 1999/45/EG) nicht kennzeichnungspflichtig. Silikagel zählt nicht zu den gesundheits- und umweltgefährdenden Stoffen.

Bestellhinweise

Zur Montage auf dem Tank muss bei Bedarf der Montageflansch HK FI AD FS bestellt werden.


Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.

Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.